Eine liebenswerte Gestalt in der antiken Mythologie ist

Silenus

Silen
Silenus: Annibale Carracci (1560-1609), Farnesepalast

Silenus, ein älterer Satyr, galt als weiser Erzieher des jungen Bacchus und als Vater oder Führer des Satyrchores. Auch bei den Nymphen war er beliebt.
Einen guten Tropfen wusste er durchaus zu schätzen.










Silen
"Silen" in der Wüste Sinai - 11/2007









Wilhelm Busch

Der hat über Silen in köstlichen Distichen folgende Geschichte verfasst:






1




















2




















3




















4




















5




















6




















7




















8




















9




















10




















11




















12




















13

Quelle: Wilhelm Busch Brevier, München 1982




















Silen, Annibale Carracci, 1560–1609



















"Silen 2007"

















zurück
zurück zu Silen, Ov. Met. XI, 90


Hans-Jürgen Günther - 2014

Zurück zur Hauptseite